eBook-Inhalte 58 Jahre Erfahrung Aktuelle Themen Sofort Download

Auf dieser Website erhalten Sie:

  • 1 Ausgabe geschenkt
  • Danach bei Gefallen: € 26,56 pro Ausgabe
    (100 % fair - monatlich kündbar)
  • Jede Ausgabe enthält Fallstudien
  • 10 Controlling-Instrumente für Ihre
    erfolgreiche Unternehmenssteuerung
  • Interviews, Handlungsempfehlungen,
    Grafiken und Fallstudien

Formular am Seitenende ausfüllen

Carbon-Controlling
HP gehört zu den weltweit größten IT-Unternehmen und verfolgt
seit einigen Jahren einen „Design for Environment“-Ansatz und
hat zusätzlich eine Steuerung durch Kennzahlen eingeführt.
Mit der Öko-Produktbilanz werden sämtliche Stoff- und Energieströme
erfasst und die Daten vom Controlling zu Umweltkennzahlen verdichtet.

Corporate Social Responsibility
Soziale Nachhaltigkeit spielt beim weltweit größte Software-Hersteller
SAP AG eine bedeutende Rolle und wird strategisch angegangen.
Dabei besteht die Aufgabe des Controllings darin, die CSR-Ziele
zu entwickeln & deren Rationalität zu gewährleisten.

Nachhaltigkeits-Controlling
Beim weltweit-tätigen Konzern BayWa beschäftigt sich das Controlling
stark mit strategischen Fragen beschäftigt. Das Controlling geht hier
über das klassische Kostenrechnen hinaus und hat zusätzlich eine
beratende Funktion bzw. Mediatoren-Tätigkeit.

Effizienz des Controllings
Das Controlling hat sich in allen Geschäftseinheiten das Ziel gesetzt,
in den nächsten 3-5 Jahren eine industrie-spezifische
Top 2 Ressourcenpositionierung zu erreichen. Um dieses Ziel
zu erreichen wird es in Zukunft einen Rollen-wechsel geben:
vom „Controlling-Expert“ hin zum „Valued Business Partner“.

Effizienz und Business Partnering im Controlling
Mit Effizienz und Business Partnering will Merz die Umsatzmilliarde
überspringen. Das Controlling bei Merz besteht aus 2 Dimensionen:
die regionale und die Business Unit Dimension, welche eng miteinander
verknüpft sind. Als Garant für eine langfristige wertseigernde
Unternehmensausrichtung sieht Merz den Wandel des Controllers
vom Business Partner zum Value Driver.

Unabhängigkeit im Einkaufs-Controlling
Der weltweite Markt- und Technologieführer für Wohnkomfort setzt
auf ein Controlling, welches komplett der Finanzabteilung zugeordnet ist.
Das wichtigste Instrument im Einkaufscontrolling ist bei Vaillant
die Verknüpfung des Einkaufs mit dem Absatzmarkt. Die Kernfrage,
die sich jeder Controller bei Vaillant stellen muss ist „Wie trägt der Einkauf
zur Erreichung unsere Produktionsziele bei?“

Nachfragevolatilität
Als international führendes Unternehmen der Medizin- und
Sicherheitstechnik verwendet Dräger ein Planungsmodell,
welches u.a. die Frage beantwortet, wie sich ein Absatzplan
auf die Personalkapazität auswirkt. Zusätzlich generiert das Modell
eine Prognose für die zukünftige Kapazitätsauslastung. Außerdem
ist eine Best- und Worst-Case-Betrachtung möglich und die Festlegung
eines kapazitiven Entwicklungsbandes.

Strategisches Management
Bei der Fraport AG ist das Controlling an der strategischen Planung
beteiligt. Die klassischen Grenzen zwischen Unternehmensentwicklung,
Marktforschung und Controlling wurden überwunden – aber nicht
ganz aufgelöst. Der Controller fungiert hier als Navigator bzw.
betriebswirtschaftlicher Berater des Vorstandes, der jederzeit feststellt,
in welcher Lage sich das Unternehmen gerade betriebswirtschaftlich
befindet.

Strategische Planung & operatives Controlling
Im weltweit agierenden Carl-Zeiss-Konzern wurde eine Balanced
Scorecard eingeführt, um die Wirksamkeit der eingeleiteten strategischen
Maßnahmen zu messen & den langfristigen Erfolg zu sichern.
Die etablierte Finanzberichterstattung wurde um neue nicht-finanzielle
Kennzahlen ergänzt.

Integrierte Planung & Steuerung
Die DATEV eG hat sich auf Neuland gewagt und ihr strategisches Controlling
erneuert: Die Controller leisten jetzt den betriebswirtschaftlichen Service
für das Management zur zielorientierten Planung und Steuerung.

Alle Beiträge stammen aus der
Controlling & Management Review.
Sie erhalten das eBook als Dankeschön dafür,
dass wir Ihnen 1 Ausgabe von Controlling &
Management Review kostenlos zuschicken dürfen.

Füllen Sie dazu das Formular am Seitenende aus.

Inhalte
stammen
aus

Alle Instrumente stammen aus der Controlling &
Management Review – seit 58 Jahren das führende
und meistzitierte deutsche Fachmagazin für Controlling
und Management aus dem SpringerGabler Verlag.

Controlling & Management Review
bietet Ihnen 6x pro Jahr:


  1. Erfolgreiche Controlling-Instrumente
  2. Zukunftsstudien
  3. IT-Innovationen für das Controlling
  4. Interviews mit leitenden Controllern
    aus führenden Konzernen z.B. BayWa,
    Fraport AG, Bayer AG etc.
  5. Konferenz-Reviews
  6. Handlungsempfehlungen von renommierten
    Professoren und Finanzvorständen der Metro AG,
    Thyssen Krupp AG etc.
  7. Diagramme & Infografiken
  8. Renommierte Herausgeber & Praxisbeirat

Füllen Sie dafür das Formular am Seitenende aus.

Testen auch Sie jetzt kostenlos + risikofrei
1 Ausgabe der Controlling & Management Review

Danach: € 26,56/Ausgabe (monatlich kündbar).

Formular am Seitenende ausfüllen

Testen Sie jetzt kostenlos die
Controlling & Management Review:
Die aktuelle Ausgabe wird Ihnen per Post
auf Ihren Schreibtisch geliefert …



Gratis-Ausgabe sichern






Gratis-Ausgabe sichern






Gratis-Ausgabe sichern

Formular am Seitenende ausfüllen

Profitieren Sie jetzt 4 Wochen kostenlos
vom gleichen Service wie unsere zahlenden Kunden.


Bestellung als …

  • ab der 2. Ausgabe für je € 26,56 (monatlich kündbar)
  • bequeme Jahresrechnung (9 Ausgaben – portofrei)
  • bei Kündigung: zu viel bezahlte Beträge zurück

Bei Nichtgefallen

  • schicken Sie uns einfach eine kurze Nachricht
  • formlos per E-Mail, Telefon, Fax oder Post
  • bis 14 Tage nach Erhalt der 1. Gratis-Ausgabe

AGBWiderrufsbelehrungDatenschutz

Rechnungsanschrift: